Painting the Past Topcoat, Sealer, Stainblock

Versiegelung und Holzschutz und für Farben und Flächen

Painting the Past Sealer - Schutzlack

Den Sealer von Painting the Past können Sie als Schutzschicht auf alle Wandfarben und Möbelfarben von Painting the Past aufbringen. Ideal zum Beispiel anstelle eines Fliesenspiegels in der Küche oder als Zusatzschicht im Treppenhaus, auf Fußleisten oder auf dem Boden.

Painting the Past Sealer erhalten Sie im 1-Liter-Topf.

 

✒︎ Technisches Datenblatt Sealer

 Painting the Past Sealer zum Schutz von Wand- und Möbelfarben 1 Liter

Painting the Past Sealer zum Schutz von Wand- und Möbelfarben 1 Liter


Painting the Past Topcoat - Überlack

Der Topcoat ist ein farbloser matter Lack zur Versiegelung intensiv genutzter Flächen wie Tischplatten und Fußböden.Er besitzt eine sehr hohe Haltbarkeit und unterstreicht die Schönheit des Holzes. 

Topcoat kann auf blankem Holz ebenso angewendet werden wie auf Oberflächen, die zuvor mit Farben auf Wasserbasis lackiert wurden. Topcoat wurde für den Innenbereich entwickelt und ist nicht für den Einsatz in Außenbereich geeignet. 

Nicht zu empfehlen ist Topcoat außerdem auf Untergründen bzw. Hölzern, die geölt, lasiert, gebeitzt, gewachst oder mit unbekannten Chemikalien vorbehandelt wurden, es sei denn, der Maluntergrund wird restlos von diesen Stoffen befreit oder mit einer geeigneten Isolationssperre versehen. Da Topcoat die Oberfläche versiegelt , können eventuell noch vorhandene verdunstungsfähige Stoffe nicht mehr entweichen; die Folge sind unschöne, dunkle Verfärbungen unter dem Siegellack. Im Zweifelsfall ist ein Testanstrich an einer möglichst nicht sichtbaren Stelle zu empfehlen. 

Painting the Past Topcoat erhalten Sie im 1-Liter-Topf. Ergiebigkeit: 10 - 15 m2 bei einem Anstrich. Zwei Anstriche sind zu empfehlen.

 

✒︎ Technisches Datenblatt Topcoat

 Painting the Past Topcoat zur Versiegelung 1 Liter

Painting the Past Topcoat zur Versiegelung 1 Liter


Painting the Past Stainblock - Sperrgrund

Mit dem Stainblock lassen sich Nikotinverfärbungen, Rußspuren und andere verfärbende Stoffe wie Tanine (Eiche und andere Hölzer) überstreichen. Der Sperrgrund verhindert, dass auf der Oberfläche vorhandene Stoffe beim Neuanstrich durchschlagen.

Vorbereitung und Auftrag

Die Oberfläche muss sauber, trocken und frei von Staub, Fett und Wachs sein. Lose und abblätternde Farbe sollten Sie sorgfältig entfernen. Glatte Oberflächen leicht anrauen, um die Haftung zu verbessern. Nach der Vorbereitung des Untergrunds den Stainblick gut aufrühren und mit Pinsel oder Rolle auftragen. Zwei Anstriche aufbringen und jeweils auf gute Durchtrocknung achten. (Trocken nach 2 – 4 Stunden, überstreichbar nach 4 Stunden, vollständig durchgetrocknet nach 2 Wochen). Die Mindesttemperatur für die Verarbeitung und Trocknung beträgt 8 °C.

Poröse Untergründe mit verdünntem Sperrgrund (20 % sauberes Wasser) vorstreichen.

Painting the Past Stainblock erhalten Sie im 750-ml-Topf. Ergiebigkeit: 9 - 10 m2,  je nach Struktur und Saugfähigkeit des Untergrunds sowie Auftragsart.

 

✒︎ Technisches Datenblatt Stainblock